Darmspiegelung Vorbereitung

Vorbereitung

Patienteninformation Dickdarmspiegelung (Coloskopie)

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

eine gute Darmreinigung ist wesentlich für den Erfolg der Darmspiegelung!

Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise:
Bitte lesen Sie die Gebrauchsinformation zu Moviprep durch (im mitgegebenen Karton; halten Sie aber bitte die HIER angegebenen Zeiten für die Vorbereitung ein!).

Ab ca. 5 Tage vor der Untersuchung:
Nahrungsmittel mit Körnchen, Haut und harten Schalen weglassen (z.B. Vollkornprodukte, Trauben, Müsli, Tomaten, Nüsse, Kiwi, Hülsenfrüchte).

Am Tag vor der Untersuchung:
Zum Frühstück und Mittagessen nur leicht verdauliche Kost (z.B. Weißbrot mit Streichfett bzw. Honig/ Marmelade) und allgemein reichlich Flüssigkeit (klare Getränke, Tee).

Ab 14:00 Uhr bis zur Untersuchung bitte nichts mehr essen!

Ab ca. 17:00 Uhr 1 Liter Moviprep-Lösung herstellen (1 Packung mit einem Beutel A und einem Beutel B auf 1 Liter Wasser auflösen) und trinken. Zubereitung siehe Merkblatt. Trinkgeschwindigkeit: alle 10-15 Minuten ein Trinkglas (1Liter pro Stunde). Zur Geschmacks-verbesserung evtl. Zitronen- oder Apfelsaft zugeben. Zusätzlich trinken Sie nach Belieben stilles Mineralwasser oder Tee (bitte keine roten Säfte), mindestens 1 ½ Liter. Moviprep-Mischung kann kalt gestellt werden.

Am Untersuchungstag um ... Uhr (spätestens 4 Std. vor der Untersuchung beginnen):
Den zweiten Liter Moviprep-Lösung herstellen (siehe oben) und trinken wie vorhin beschrieben, möglichst viel bewegen. Zusätzlich Tee oder Mineralwasser nach Belieben, mindestens 1 ½ Liter. Spätestens 2 Stunden vor Ihrem Untersuchungstermin sollten Sie mit dem Trinken fertig sein. Es sollte dann nur noch eine klare gelbliche Flüssigkeit entleert werden („wie Kamillentee“). Sollten noch feste Bestandteile oder eine bräunliche Farbe vorhanden sein, bitte bei uns anrufen, evtl. ist eine zusätzliche Moviprep-Einnahme nötig.

Die Dauer der Untersuchung einschließlich Nachbeobachtung beträgt ca. 2 Stunden.
Bitte tragen Sie ein kurzärmeliges T-Shirt oder Hemd. Bitte keine Wertsachen mitnehmen!

Wenn Sie ein Beruhigungsmittel bekommen, dürfen Sie bis zum nächsten Tag kein Kfz führen! Bitte organisieren Sie jemanden, der Sie nach der Untersuchung wieder nach Hause fährt.

Nach der Untersuchung können Sie (je nach Abschlussgespräch mit dem untersuchenden Arzt) in der Regel eine leichte Mahlzeit zu sich nehmen und abends wieder normal essen.

Sollten nach der Untersuchung Bauchschmerzen auftreten oder nach einer Polypenentfernung eine größere Blutmenge entleert werden, melden Sie sich bitte sofort bei uns!
(Nachts oder am Wochenende unter der Nummer der Klinik Dr.Schindlbeck 08152/29-233)