Anfahrt

Seestraße 43
82211 Herrsching

Sprechzeiten

Montag bis Donnerstag
     8:00 – 18:00 Uhr

      Freitag 8:00 bis 17:00 Uhr

Kontakt

Tel.:  08152  99 30 90

Fax: 08152  99 30 999

email:
praxisaufnahme@internisten-herrsching.de

Dr. med. Klaus Heckmann

Facharzt für Innere Medizin
Facharzt für Gastroenterologie

Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie

Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
Approbation erworben in der Bundesrepublik Deutschland

Mitglied der Internistischen Gemeinschaftspraxis Herrsching

Angehöriger der Ärztekammer Bayern
Mitglied der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern: LANR 8232713 • KV Nr. 64/1961 600

Werdegang
1992-1997 Medizinstudium an der Justus-Liebig- Universität Gießen und Christian-Albrecht Universität Kiel
Dissertation an der Universitätsklinik Kiel, Neurologische Klinik, bei Prof. Dr. Ralf Baron
Thema: Funktion sympathischer
Vasokonstriktorneurone bei Kontrollprobanden und Patienten mit komplexen regionalen Schmerzsyndromen
(magna cum laude)
17.02.2018 Zusatzbezeichnung Palliativmedizin
10.06.2010 Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
26.07.2006 Facharzt für Innere Medizin
Anstellungen als Arzt und Arzt im Praktikum
2013-2018 Krankenhaus Weilheim, Leiter der Abteilung für Gastroenterologie
2010-2012 Krankenhaus Weilheim, Oberarzt/Gastroenterologie
2008-2010 Krankenhaus Schongau, Weiterbildung zum Gastroenterologen
2006-2008 Krankenhaus Pasing, Weiterbildung zum Gastroenterologen
2004-2006 Krankenhaus Schongau, Assistenzarzt Innere Medizin
2002-2004 Peninsula Health, Frankston, Australia  Registrar (Oberarzt) Intensivstation
2000-2002 Central Manchester and Manchester Children’s University  Hospitals NHS Trust, Manchester, UK
Senior House Officer (SHO Assistenzarzt) Rotation Innere Medizin
06.02.2002 – 02.08.2002 SHO Akutmedizin
07.11.2001 – 05.02.2002 SHO Hämatologie
06.08.2001 – 06.11.2001 SHO Nephrologie
02.02.2001 – 05.08.2001 SHO Akutmedizin
06.08.2000 – 01.02.2001 SHO “Accident and Emergency”
22.11.2001 Erwerb des Membership of the Royal College of Physicians (MRCP) (United Kingdom)
1999-2000 Bangor General Hospital NHS Trust, Bangor, UK. House Officer (HO/Arzt im Praktikum) Innere Medizin u. Chirurgie
02.02.2000 – 01.08.2000 HO Pneumologie
02.11.1999 – 01.02.2000 HO Allgemeine Chirurgie
02.08.1999 – 02.11.1999 HO Urologie
1999 Royal Alexandra Hospital, Paisley, UK. House Officer (HO/Arzt im Praktikum) Innere Medizin
3.2.1999 – 1.8.1999 HO Medizin ( 1 Monat Hämatologie, 2 Monate Gastroenterologie, 3 Monate medizinische Notaufnahme)
Mitgliedschaften

Bund Deutscher Internisten

Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten

Deutsche Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren

Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin

Verband Leitender Krankenhausärzte

Mitglied des Royal College of Physicians  MRCP

Fachliche Schwerpunkte

Diagnostische und therapeutische Endoskopie:
Gastroskopie (Magenspiegelung) mit z.B. Varizenligaturen,
Fremdkörperentfernung,
Coloskopie (Darmspiegelung) mit z.B. Polypenentfernung
Kapselendoskopie

H2 Atemtests

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (M. Crohn, Colitis ulcerosa) inklusive
immunosuppressiver Therapie, z.B. mit TNF-Alpha Antikörpern

Diagnostik und Therapie von Lebererkrankungen
Therapie der chronischen Virushepatitis B und C

Diagnostik von Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Diagnostik unklarer Bauchbeschwerden (Reizdarm)